These 9.1

9.1 Der Welt­rechts­staat erhält sei­ne Balan­ce und Sta­bi­li­tät durch die Fort­ent­wick­lung der Gewal­ten­tei­lung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.