These 6.2

6.2 Die Men­schheit braucht den Welt­staat zur Selb­ster­hal­tung, zur Siche­rung des Frie­dens und zur Her­stel­lung gle­ich­w­er­tiger und Bewah­rung viel­fäl­ti­ger Lebensver­hält­nisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.